Unsere Praxis verfährt gemäß dem Ethik-Kodex der DGÄZ

(Deutsche Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde e.V.)

Zeit ist Geld! Doch was in der Wirtschaft als eine der obersten Maximen gilt, darf nicht für eine zahnärztliche Praxis gelten. Als Mitglied der DGÄZ verpflichten wir uns, gemäß ihrem Verhaltenskodex zu handeln. Das heißt vor allem, dass wir uns die notwendige Zeit für unsere Patienten nehmen, bei der eigenen Fortbildung, Beratung, Behandlung und Nachsorge.

Den ausführlichen Ethik-Kodex der DGÄZ, auf den die Unterpunkte auf dieser Seite Bezug nehmen, finden Sie hier.

Fortbildung

Die Zahnmedizin ist ein Gebiet der Medizin, auf dem besonders häufig Neuerungen in der Behandlung zu verzeichnen sind. Ständige Fortbildung ist für uns daher eine Selbstverständlichkeit, damit wir unseren Patienten die modernsten und schonendsten Behandlungsmethoden anbieten können.

Beratung

Zahnärztliche Eingriffe werden von vielen Menschen als unangenehm empfunden. Durch eingehende Beratung versuchen wir den Patienten ihre Angst vor dem Eingriff zu nehmen. Egal für welche Behandlung Sie sich letztlich entscheiden, seien Sie versichert, dass wir im Dialog mit Ihnen die unter medizinischen Gesichtspunkten beste Lösung für Sie finden, ohne dabei Ihren finanziellen und zeitlichen Rahmen aus den Augen zu verlieren. Restriktionen (z.B. durch Kostenträger) nehmen keinen Einfluss auf eine ehrliche Beratung.

Nachsorge

Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrer neugewonnenen Zahngesundheit haben, betrachten wir während der Planung auch das gesamte Kausystem und seine umgebenden Strukturen. Bei der Behandlung bringen wir medizinische und ästhetische Aspekte in Einklang miteinander. Wir klären Sie darüber auf, wie der neue Zustand möglichst lange erhalten werden kann und helfen, wenn es einmal Probleme gibt.

Finanzielles

Natürlich hat ausgiebige Beratung sowie gute Behandlung und Nachsorge ihren Preis. Dabei beachten wir jedoch die finanziellen Möglichkeiten unserer Patienten. So sind unsere Kostenvorhersagen verbindlich. Bei Auftreten von Defekten an Füllungen und Rekonstruktionen, die nicht durch spezifische Probleme (Knirschen, wurzelbehandelte Zähne, Stoffwechsel- erkrankungen, Materialermüdung etc.) verursacht wurden, sind wir kulant. Schäden innerhalb unserer Gewährleistungszeit werden natürlich kostenfrei behoben.